Über mich


Über mich
Meine "Entwicklung" begann November 64, als ich das Licht der Welt erblickte!
Bis zum Alter von 10 Jahren wuchs ich bei meinen Großeltern auf und bin danach nach Wien gekommen.

Mein erster Kontakt zu einem "Computer" war ein "Philips Tele-Spiel ES 2201".
Danach folgten ein Schachcomputer, der Phillips G7000, danach der erste PC ein gebrauchter IBM-DOS Computer (den bekam mein Stiefvater von der Firma geschenkt ((inkl. eingebrannter Startmaske)).
Dann dauerte es eine Weile bis ich mir einen C64 mit LW/Datassette zulegen konnte. Ob ich das Set Neu oder gebraucht bekommen habe, weiss ich nicht mehr. Das LW hatte mein Bruder und ich dann mit einem Schalter für den Schreibschutz inkl. LED Lampe gemoddet! :-)

Später kam dann ein Amiga 500 ins Haus. In weiterer Folge gab es dann nur noch PC´s in immer neuerer Ausführung und die "alten"
Rechner verschwanden dadurch in der Versenkung(entsorgt).
Den C64 schenkte ich damals meiner Schwester und der Amiga 500 wanderte weiter zu meinem Bruder.
(Das C64 Set, gibt es leider nicht mehr. Schade, jetzt hätte man gerne wieder seinen ersten "Computer" zurück).
Aber der Amiga hat die Jahre im Keller überlebt und ist jetzt wieder bei mir.

Irgendwann hat mich die Retro/Classic Krankheit befallen und ich fing an Commodore zu Sammeln.
Dadurch kam ich dann auch zum Forum64 und da ging´s dann erst richtig los.

Jetzt bin ich selbst schon zu einem "Unikum" geworden, der immer wieder mit seinen DeSegi-Touren für "Aufregung" sorgt! Hehe :-)

Den Rest der Geschichte findet Ihr hier in diesem Blog in Bild und Schrift!
Bitte habt Geduld und seid nachsichtig. Er ist erst im Aufbau und wird laufend erweitert werden.

LG und habt Spass

DeSegi

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT